• Picasso

Besser spät als nie

Leider habe ich irgendwie vergessen, am Sonntag meinen wöchentlichen Blogeintrag zu verfassen. Naja, als vielbeschäftigter Traildog hat man ja auch einiges um die Ohren.


Unter der Woche legen wir unseren Fokus derzeit auf Tempotraining. Frauchen meint, sie müsse schneller werden, sonst laufe ich ihr irgendwann weg. :-) Aber am Wochenende stehen weiterhin auch lange Läufe auf dem Programm.


Am Samstag hat uns Ivan wieder spontan begleitet. Wir haben ihm mal das Trailgebiet rund um den Eckkopf gezeigt. Also ging es erstmal hoch zum Turm. Ich liebe diesen Turm und laufe immer mit Frauchen alle Stufen hoch.

Danach ging es auf schönen Trails zum alten Sportplatz mit dem Sportlerehrendenkmal. Dieser Turm ist wirklich faszinierend.

Von dort aus runter ins Tal und dann wieder hoch, über steile Anstiegen zu den Heidenlöchern. Zum Schluss haben wir noch einen kleinen Abstecher zu unserem See gemacht.

Leider hat es Sonntag geregnet, so richtig stark. Da schickt man eigentlich keine Picassos vor dir Tür. Also hat Sandra kurzerhand Lukas in den Thule Babyjogger gepackt, Regenverdeck drauf und los gings. Eine Stunde im Regen mit Luki. Aber irgendwie ist Luki schon nach 500m eingeschlafen... dann waren es halt doch wieder Frauchen und ich, die Spaß hatten.


Nächstes Wochenende wird es intensiver. Samstags verstecken wir ein kleines Wichtelgeschenk im Wald und Sonntag gehen wir mit Pia und Matthias auf Tour.


39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen