• Picasso

Das Wochenende vor dem Wettkampf

Hallo Zusammen,


nächste Woche ist es soweit. Es sieht alles gut aus, so dass der MountainMan in Reit im Winkl stattfinden kann.


Was macht man so, eine Woche vor dem Wettkampf? Na, was wohl? Laufen!


Am Mittwoch hatte Uwe eine ganz besondere Einheit für uns geplant: Treppentraining. Diesmal sind wir voller Elan hoch zum Eckkopf gelaufen und dann durfte ich mit Frauchen 16 Mal die Treppen im Turm hoch und runter laufen. Ich fand es mega und wollte noch ein 17. Mal hoch, aber leider war das nicht drin und wir sind wieder runter ins Tal gelaufen.


Ich hatte ja schon befürchtet, dass wir dieses Wochenende nur ganz wenig laufen, aber zum Glück sah der Trainingsplan anders aus.


Am Samstag sind wir gemeinsam mit Sascha zum Hinteren Stoppelkopf und bis nach Lindenfels runter gelaufen. Ich hatte wieder riesigen Spaß Saschas Bike hinterherzurennen und mit Sandra die Anstiege hoch zu rennen.

Am Ende waren es 30 Kilometer und fast 1.000 Höhenmeter.


Heute hieß es Bergtraining am Eckkopf. Ihr wisst ja mittlerweile, was das heißt. Viermal hoch und runter, um ganz viele Höhenmeter auf wenig Kilometern zu sammeln. Mich langweilt das ja immer: viermal den gleichen Weg hoch und runter... aber mit vielen Leckerlies und nebenbei Stöckchen werfen halte ich das dann doch irgendwie durch.

Eine kleine Wanderung am Nachmittag zur Burg Frankenstein hat mich dann für das morgendliche eintönige Training entschädigt.



Jetzt erholen wir uns dieses Woche etwas und tanken ganz viel Energie für Samstag!


Bis nächste Woche!


Euer Picasso



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kilometer sammeln