• Picasso

Ist denn schon wieder Frühling?

Als Huskymischling stellt man sich ja so ab November auf kühlere Temperaturen um. Dies bedeutet, ein schönes kuscheliges Fell, damit ich auch bei Minusgraden mit Frauchen in den Wäldern stundenlang umherrennen kann. Aber irgendwie hatte ich dieses Wochenende das Gefühl, es ist schon wieder Frühling. War es bei euch auch so mild?

Samstagvormittag bin ich mit Sandra und Sascha zu einem Bike & Run aufgebrochen. Ich liebe diese Kombination. Denn dann kann ich immer mit Frauchen laufen und trotzdem zwischendrin mal mit Herrchen die Trails runterfetzen. Wir haben eine schöne Tour gemacht und gleichzeitig noch das Wichtelgeschenk für unseren Wichtel im Wald versteckt. Daher kann ich euch nun nicht verraten, wo ich war, sonst wisst ihr gleich, wo das Geschenk versteckt ist.

Der Sonntag begann ganz gemütlich. Ich durfte ewig lange schlafen, dann sind wir eine Runde spazieren gegangen und erst danach hat Frauchen angefangen unsere Sache zu richten. Komische Zeit für uns... denn normal brechen wir doch immer so früh auf. Wir sind zum Waldparkplatz in Frankweiler gefahren und haben uns dort mit Pia und Matthias getroffen.

Hannah kam auch mit, die ist dort mit Lukas wandern gegangen. Und Sascha ist mit Heiko dort dann biken gegangen. Alle da und ich mittendrin.

Gemeinsam mit Pia und Matthias haben wir uns die Strecke für die PflazFiasko-Short-Trail-Challenge getestet.

Matthias ist viel schneller gerannt als Pia & Sandra. Erst wollte ich mit ihm mit, aber dann habe ich mir überlegt, ich bleibe doch lieber bei meinen Mädels. Die Strecke hat mir mega viel Spaß gemacht. 18,5km und 1.000hm. Das war super.

Durch den feuchten Waldboden und die vielen Wasserstellen, an denen wir vorbei kamen, konnte ich mich immer schön abkühlen. Wobei Sandra so gar nicht begeistert davon war, dass ich in meinem neuen Matsch-Outfit in ihr Auto musste.

Es war ein richtig schönes Wochenende!


Bis bald!


Euer Picasso

37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trailrunning auf vier Pfoten

Als Traildog ist mir kein Weg zu weit, kein Berg zu hoch und kein Downhill zu steil! Begleitet mich nun auf meinem größten Abenteuer dem Transalpin 2022. 

  • Grey Facebook Icon