• Picasso

Besuch aus der Schweiz

Hallo Zusammen,


das erste richtige Herbstwochenende geht gerade zu Ende. Ich liebe es, dass es endlich wieder kälter wird, denn meine Wohlfühltemperatur liegt so zwischen Minus unendlich und 10 Grad plus.

Wenn wir morgens trainieren gehen, dann hat es teilweise schon unter 10 Grad und das genieße ich.

Heute Morgen kam ganz spontan Besuch für mich: Cindy. Was hab ich mich gefreut, dass sie heute Morgen um 8 Uhr vor der Tür stand. Damit hätte ich nicht gerechnet und Sandra hat mir auch gar nichts erzählt, dass sie kommt.

Gemeinsam mit Sascha und Cindy sind wir dann zu einem langen Bike & Run aufgebrochen.

Zuerst ging es zur Klosterruine Limburg. Von dort aus über den Treppenweg (ja genau, wieder Treppen) runter ins Tal und dann hoch zum alten Steinbruch.

Über den Schlagbaum sind wir bis hoch zum Bismarckturm gelaufen.

Ja und dann kam der große Spaß für mich. Kilometerlang ging es bergab über tolle Trails immer dem Fahrrad hinterher. Man hat das Spaß gemacht.

Auf dem Rückweg haben wir noch die Hardenburg mitgenommen, so dass Cindy jetzt einige der Highlights unserer Heimat kennengelernt hat.

Es war eine richtig tolle Tour und ich habe jede Minute in vollen Zügen genossen. Wir freuen uns schon sehr auf das nächste Trail-Together mit Cindy.

Das wird dann bei Cindy in der Schweiz sein und hoffentlich noch im Oktober, denn sie hat erzählt, bei ihr liegt schon Schnee in den Bergen.

Nächste Woche sind Sandra und ich beim Route66 in der Fränkischen Schweiz am Start. Wir freuen uns auf 66 Kilometer und viele Höhenmeter durch die schöne Felsenlandschaft des Frankenlandes.


Habt noch einen schönen Sonntag!


Euer Picasso

48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der E2H10K