• Picasso

Erholung und Regeneration

Hallo Zusammen,


ihr habt euch bestimmt schon gewundert, warum es so ruhig war in den letzten zwei Wochen.


Auch wir brauchten nach der Saison erstmal eine Pause und irgendwie kam alles zusammen.

Nachdem wir aus den Bergen zurück waren, wurden Sascha und Lukas krank und dann hatte Sandra auch noch einen kleinen Durchhänger und fühlte sich unwohl.

Tja und was macht dann ein kleiner Laufjunkie wie ich? Das Faulenzen üben! Und ich bin richtig stolz auf mich, ich hab es überlebt! :-) So schlimm war die Zeit auch gar nicht.


Und es ist ja nicht so als hätten wir gar nichts gemacht. Zwischenzeitlich war Cindy spontan bei uns! Wir sind mit ihr einen schnelle Eckkopfrunde gelaufen und hatten jede Menge Spaß!

Und seit dieser Woche trainieren wir auch wieder richtig! Die Woche hatte ganz tolle Einheiten: Neben Trails auch Intervalle und Treppentraining!

Und heute haben Frauchen und ich eine richtig schöne Trail- & Hike Runde gemacht. Und das Wetter hat auch noch gepasst.

Heute Mittag waren wir noch mit Philipp, Luki und Sascha unterhalb der Rietburg unterwegs und ich durfte ganz viel Ball spielen! Es war echt schön!


So und jetzt geht es bei uns wieder richtig los! Denn schließlich ist schon in 116 Tagen der Sierra Nevada Ultratrail! Die Zeit verfliegt und wir müssen uns auf unseren ersten 97km-Lauf mit so vielen Höhenmetern vorbereiten!


Bis Bald!


Euer Picasso

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen