• Picasso

Picasso goes #BeginnerTrails



Dieses Wochenende stand ganz im Sinne des bewegungsliebenden Hundes, also mir. :-)


Am Samstagmorgen haben Frauchen und ich erstmal ein paar Höhenmeter gesammelt. Wir liefen im Morgengrauen über den Kurzpfalzpark hinunter ins Benjental. Dort bin ich sehr gerne, weil ich da immer am und im Bach entlang laufen darf. Von dort ging es hoch ins Weinbiet. Auf den Trails bergab durfte ich frei laufen und habe mit Frauchen ein Wettrennen gemacht. Gewonnen habe ich... war ja klar. :-) Nach bergab, kommt bergauf. Also hoch, über einen Mountainbiketrail zum Stabenberg. Von dort wieder runter ins Freinstaleck und hoch zum Eckkopf. Das war eine richtig schöne Runde mit vielen Höhenmetern.


Mittags kamen dann Miriam und Sky zu Besuch. Sky ist ein Australian Sheppard und meine allerbeste Freundin. Sie war die erste Hundefreundin, die ich hatte und begleitet mich seit meinem Einzug bei Sandra. Zusammen sind wir nochmal 8km durch die Weinberge. Das war richtig toll, da ich ganz viel toben durfte.


Am Sonntagmorgen durfte ich ausschlafen. Was ich euch noch nicht erzählt habe, aber das behaltet ihr bitte für euch, ich bin ein leidenschaftlicher Langschläfer. Wenn es nach mir ginge, würde ich erst um 11 aus dem Körbchen kommen. Aber gut, 9:15 Uhr war auch ok. Um 10 Uhr haben wir uns nämlich in Darstein mit Matze, Pia und den Trailläufern des BeginnerTrails-Laufteam getroffen. Zusammen liefen wir den RimbachSteig entlang. Da neben mir noch ein anderer Traildog, Maya, dabei war, durfte ich ohne Leine laufen und bin mit Maya mitgerannt. Aber da man als treuer Vierbeiner sein Frauchen nie aus den Augen lassen sollte, habe ich alle paar Meter umgedreht und mich davon überzeugt, dass sie noch dabei war. So konnte ich auch meine Kilometerstatistik für diese Woche noch etwas steigern und habe ein paar Meter mehr gesammelt. Die anderen Läufer waren super hundefreundlich und hatten viel Verständnis für meine sehr ausgeprägte Lauffreude. Einmal hätte ich beinahe Kai von den Füßen gerissen, vor lauter Übermut, aber er war mir zum Glück nicht böse. Wir freuen uns schon auf den nächsten Lauf mit dem BeginnerTrails-Team. Es war ein super schöner Vormittag!



69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Trailrunning auf vier Pfoten

Als Traildog ist mir kein Weg zu weit, kein Berg zu hoch und kein Downhill zu steil! Begleitet mich nun auf meinem größten Abenteuer dem Transalpin 2022. 

  • Grey Facebook Icon